Unsere Hilfen
Unsere Hilfen

Die ersten Kinder sind am 6. November 1889 in das „Waisenhaus“ an der Oelstraße eingezogen. In den mehr als 125 Jahren hat sich nicht nur der Name, sondern auch das Angebot und die pädagogische Arbeit verändert und weiterentwickelt. Das Thema "Entwicklung" ist bei den Kindern, den Eltern, den Mitarbeitenden und bei der Einrichtung selbst die Herausforderung, der wir uns immer wieder stellen.

So bietet der St. Annenhof heute das folgende differenzierte Angebot aus einer Hand an:


Stationäre Angebote

  • Drei Kinderheimgruppen (Regelangebot) auf dem Stammgelände im Zentrum der Stadt Kempen

  • Ein differenziertes Betreuungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene in einem benachbarten Gebäude, dem von Nievenheim´sche Haus, bestehend aus einer Jugendwohngruppe (Regelangebot), einer Wohnetage (Verselbständigungsangebot) und zwei Apartments (Verselbstständigungsangebot)

  • Zwei Intensivgruppen auf dem Stammgelände

  • Vier Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften (unterschiedliche Betreuungsdichte)

  • ein differenziertes Betreuungsangebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bestehend aus

- einer Wohngruppe inklusive eingestreutem Clearingplatz

- Betreutem Wohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF),

(Verselbstständigungsangebot)

  • Mutter-Kind-Wohnen (§ 19 SGB VIII)

Die Wohnungen für Mutter-Kind bzw für umF werden zum Teil alternativ belegt.

 

Stationär / Teilstationäre Angebote

  • Eine Außenwohngruppe (7 Plätze, Intensivangebot) mit integrierter Tagesgruppe (3 Plätze)

 

Innerhalb der stationären Angebote ist eine Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche nach § 35a SGB VIII möglich. In diesen Fällen kann ein höherer Betreuungsumfang individuell vereinbart werden (siehe im Downloadbereich, Leistungsvereinbarung, Zusatzleistungen Seite 15).


 

Flexible ambulante Hilfen

Das Team der Flexiblen amulanten Erziehungshilfe bietet verschiedene Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII (§§27 ff).).

  • Erziehungsbeistandschaft

  • Sozialpädagogisch betreutes Wohnen (SBW)

  • Ambulante Nachbetreuung

  • Betreuungsweisung

  • Clearing


 

 

Gruppenergänzende Dienste

  • Schulförderung

  • Freizeitpädagoge

  • Musikraum

  • Künstlerwerkstatt

  • Religionspädagogisches Angebot